Hypnosetherapie im Seetal Luzern

Chirotrance Wachhypnose

Ich bin gespannt, ob Sie ein tolles oder super tolles Ergebnis erzielen.

Endlich schmerzfrei sein!

Die Chirotrance Wachhypnose entspringt der australischen Aborigines-Kultur. Die Anwendung der Chirotrance Wachhypnose arbeitet mit Körpersignalen und kann das Muskelgedächtnis öffnen. Diese Aktivierung gibt dem Gehirn die Gelegenheit, sich auf den neuen Status der Homöostase (Gleichgewicht & Harmonie) einzustellen und den Körper aktiv zu korrigieren.

Durch das einfache betätigen von Druck- und Schiebeschaltern am Körper werden Signale über den Zustand des Körpers direkt ans Unterbewusstsein des Gehirns gesendet. Das Unterbewusstsein registriert diesen Zustand und sendet automatisch korrigierende Signale zurück an den Körper. Dieser Effekt kann zwischen 3 Tagen und bis zu 3 Wochen lang für den Kunden spürbar sein.

Die therapeutische Behandlung wirkt als Soforthilfe. Zur nachhaltigen Besserung werden ca. 3 bis 5 Behandlungen im Abstand weniger Tage empfohlen. Die Dauer der Chirotrance Wachhypnose variiert je nach Thema und Mensch. Sie dauert in der Regel ca. 1 Stunde und wird im Stundenansatz von CHF 120 abgerechnet.

Schon bei der ersten Behandlung des Kunden können erstaunliche Resultate erzielt werden. Die Chirotrance Wachhypnose kann auch wunderbar zusätzlich mit der Chirotrance Hypnose (nonverbale Hypnosebehandlung, d.h. ohne Worte) ergänzt werden. Mehr zur Chirotrance Hypnose.

Kontakt aufnehmen

Portrait Beatrice Weibel

Links

Folgen Sie mir

Logos Footer
Zur Werkzeugleiste springen